Wechselrichter

img

Die Katze ist aus dem Sack. Nach 3-stündiger hitziger Debatten stimmten nun Abgeordneten von CDU und CSU doch noch einer gemäßigten Kürzung der Solarförderung zu. Statt der spekulierten 25% werde es für 2009 nur eine 8%ige Kürzung bei der Solarförderung geben - dem Klimaschutz und der Wirtschaftsförderung Deutschland sei´s gedankt. Demnach ist die neue Vergütung für 2009 43,01 Cent pro Kilowatt.

Die Photovoltaikbranche kann nun wieder aufatmen. Kaum eine Branche konnte die letzten Jahre dank der staatlichen Solarförderungsprogramme so interessant an Perspektiven gewinnen. Deutschland als Standort zur Technologiegewinnung und Fertigung qualtitativ hochwertiger Produktion ist nach wie vor für den Weltmarkt in der Vorreiterposition. Und das soll auch so bleiben.

Top